Public Relations Atelier

Mag. Eva Nahrgang

Öffentlichkeitsarbeit

und DIY Workshops
Find me on
Connect on
My profile on

„Wir haben das Rezept und die Zutaten für

das Sarah Wiener Beanie.“

Gerald Kauschitz
Inhaber Woolmarket
(KRONEN ZEITUNG, 13.10.2013)

Eine neue Haube für Köchin Sarah Wiener ... und mein Kunde Woolmarket kennt die Geheimzutaten für ihr neues Gericht á la Beanie: 50g Aubergine, 50g Neonpink, 50g Maisgelb, 50g Zyklam, 50g Pink und 50g Hummer. Bunte Beanie-Mützen spielen auf sämtlichen Herbst und Winterlaufstegen dieser Welt eine große Rolle und sind weit mehr als nur ein Accessoire um einen Bad-Hair-Day zu vertuschen. Doch die koketten Kopfbedeckungen einfach kaufen ist fad, das kann ja jeder. Echte Trendsetterinnen stricken sich das Must-Have der Saison selbst. Praktisch, dass Woolmarket das "Sarah Wiener Beanie" als Do-it-yourself-Paket inklusive Anleitung zum Selbermachen zusammengestellt hat - findet auch die Kronen Zeitung.

 

www.woolmarket.at/burda-style-beanie