Public Relations Atelier

Mag. Eva Nahrgang

Öffentlichkeitsarbeit

und DIY Workshops
Find me on
Connect on
My profile on

Charity-Medien-
kooperation:

Tu Gutes und sprich darüber!

Die Ausgangssituation:

Der Werkstoff Wolle ist eine der ältesten Naturfasern der Welt und eine Hommage an die Kreativität. Stricken und Häkeln sind so cool wie nie zuvor ... Hollywood-Stars tun es, Fashionistas und Bloggerinnen.

 

Mein Kunde Lana Grossa ist seit mehr als 40 Jahren der Inbegriff für hochwertige Qualität und kreatives Strickdesign. Von Ernst Groß in Gaimersheim in Bayern gegründet, hat sich das Unternehmen auf die Produktion von Handstrickgarnen spezialisiert. Heute zählt das Familienunternehmen, das von Hans-Peter Groß-Leinfelder, dem Sohn des Gründers, geleitet wird, weltweit zu den bedeutendsten Herstellern am Strickmarkt.

 

Das Ziel:

Tu Gutes und sprich darüber! Ziel der Kommunikations- und Medienarbeit ist es, das Thema Stricken und Häkeln neben dem eingefleischten "Handarbeits-Fachpublikum" auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

Als eine von vielen PR-Maßnahmen wurde ein Medienkooperationsparner für eine Lana Grossa Charity-Aktion in Österreich gesucht. Das look! Magazin samt den Bundesländerinnen Magazinen hat sich aufgrund der Reichweite und der Zielgruppe herauskristallisiert. Nach mehrern Terminen mit Uschi Fellner (Herausgeberin und Chefredakteurin des look! Magazins/echo medienhaus Verlag) wurde die Partnerschaft besiegelt. 

 

Die Umsetzung:

Gemeinsam mit der Chefstrickdesignerin Petra Fritzinger von Lana Grossa und der look! Redaktion wurde im ersten Schritt ein Charity-Schal designt. Im zweiten Schritt gab es ein exklusives Fotoshooting mit Lana Grossa Testimonial Sarah Wiener in Wien in der Thailändischen Botschaft/Residenz. Für das Shooting wurde niemand geringerer als Starfotografin Inge Prader verpflichtet. Die Fotostrecke (Sarah Wiener: I LOVE WOOL) war im Herbst 2016 im look! Magazin und den Bundesländerinnen zu bewundern. Zeitgleich konnte man den look! at Children Charity-Schal im gehobenen Woll-Fachhandel erwerben (Euro 45,00). In der DIY-Box waren die Wollknäuel in den Farben Weinrot, Nelke, Kirschrot und Magnolie aus Lana Grossa Silkhair (70% Superkid Mohiar, 30% Seide) sowie die Strickanleitung, die Stricknadeln, ein Pompon-Maker und ein Infoflyer mit persönlichen Worten von Uschi Fellner enthalten. Pro Während dem gesamten Aktionszeitraum wurde die Charity-Aktion seitens dem look! Magazin und den Bundesländerinnen redaktionell unterstützt - Print und Online.

 

Mit den lukrierten Spenden in Gesamthöhe von Euro 11.240,00 wurde das Projekt Familienstärkung des SOS-Kinderdorf in Österreich unterstützt.

 

Danke an alle Beteiligten, die dieses großartige Projekt ermöglicht haben!

 

Fotos (c) Stefan Joham, Lana Grossa, Public Relations Atelier